LEOPOLD Medienpreis für Ritter Rost

Kinder begeistern mit und für Musik, in Märchen, Liedern oder lustigen Geschichten – dafür steht seit 1997 der Medienpreis LEOPOLD des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM). Zehn Produktionen hat der VdM zusammen mit dem Bundesjugendministerium am 24. September 2021 im WDR Funkhaus Köln beim 13. Wettbewerb mit dem begehrten Gütesiegel für besonders „gute Musik für Kinder“ [...] weiterlesen

KIMI – Das Siegel für Vielfalt

Einmal pro Jahr zeichnen die KIMI-Jurys, bestehend aus Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, aus der großen Anzahl an Neuerscheinungen diejenigen aus, die bunt und  fröhlich, realistisch und fantasievoll, vor allem aber beiläufig vielfältig und ohne Klischees und diskriminierenden Zuschreibungen aus der Welt von Kindern und Jugendlichen erzählen. Wir freuen uns sehr, dass bei der 3. KIMI-Verleihung am 10.09.2021 [...] weiterlesen

Deutscher Kinderbuchpreis 2021 – Katharina Grossmann-Hensels Bilderbuch „Ich habe da so ein Gefühl“ unter den letzten 10 Nominierten

Lesekompetenz und Leselust sind wichtige Elemente einer entwickelten Gesellschaft. Um diese Elemente zu stärken, wird im Herbst 2021 erstmals der Deutsche Kinderbuchpreis verliehen. Der Preis würdigt Autorinnen und Autoren von Kinderbüchern für die leseprägende Alterszielgruppe zwischen vier und acht Jahren. Eine Erwachsenenjury hat in einem ersten Schritt aus knapp 300 Einreichungen 10 Titel ausgewählt. Diese [...] weiterlesen

»MuBiBu« – Große Musik für kleine Ohren auf einen Klick!

Wir freuen uns sehr, heute unsere neue Web App »MuBiBu« präsentieren zu können. Mit dieser App können alle Inhalte der Begleit-CDs unserer Musikalischen Bilderbücher unter www.MuBiBu.de gehört werden. Ob Smartphone, Tablet oder PC – die App funktioniert auf allen Endgeräten und kann direkt unter www.MuBiBu.de im Browser genutzt oder auf Wunsch installiert werden. Mit »MuBiBu« [...] weiterlesen

»Buntspecht« – Nachwuchspreis für Bilderbuchillustration

2022 wird zum dritten Mal der »Buntspecht – Nachwuchspreis für Bilderbuchillustration« verliehen, den Annette Betz in der Ueberreuter Verlags GmbH gemeinsam mit der Akademie für Illustration und Design Berlin (AID) vergibt. Der Wettbewerb ist mit einem Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro dotiert. Die zehn besten Einreichungen werden zudem mit einer exklusiven Ausstellung geehrt. Auf [...] weiterlesen

Buxtehuder Kälbchen für »Lotti kann nicht pupsen«

Wir freuen uns sehr, dass »Lotti kann nicht pupsen« von Elke Satzger und Jann Wienekamp der diesjährige Siegertitel des Buxtehuder Kälbchen ist. Das Besondere an dem Preis: Zusammen mit neun anderen Bilderbüchern war Lotti in den vergangenen Monaten mit der Buxtehuder Rucksackbibliothek in verschiedenen Kitas unterwegs. Die Kinder bekamen aus den Büchern vorgelesen – spielten, [...] weiterlesen

»Baku und der weiße Elefant« – Gemeinsam mit UNICEF gegen Kinderarbeit!

Pünktlich zum Welttag gegen Kinderarbeit am 12. Juni erscheint unser Kinderbuch »Baku und der weiße Elefant« von Anke Burfeind. Eine mutige und hoffnungsvolle Geschichte ab 9 Jahren über ein Kinderschicksal, wie es immer noch zu häufig der Realität entspricht. Pro Buch spenden wir 1€ an UNICEF für das Projekt »Kinderschutz in Indien« und unterstützen damit [...] weiterlesen

»Rowan & Ash« von Christian Handel ist für den SERAPH 2021 nominiert

Wir gratulieren unserem Autor Christian Handel für die Nominierung zum Literaturpreis der Phantastischen Akademie. Gemeinsam mit zwölf anderen Büchern ist »Rowan & Ash« in der Rubrik »Bester Roman« nominiert. Die SERAPH-Preisträger*innen sollen in Zusammenarbeit mit der Leipziger Buchmesse und im Rahmen der diesjährigen Sonderausgabe des Lesefests »Leipzig liest extra« bekannt gegeben werden. Die Akademie plant [...] weiterlesen

Paul McCartneys zweiter Streich: »Opapi Opapa 2« erscheint weltweit am 2. September 2021

Wir freuen uns sehr, dass nach »Opapi–Opapa« Paul McCartneys zweites Bilderbuch »Opapi-Opapa 2« bei Annette Betz erscheinen wird.Paul McCartney, selbst Großvater und Buchliebhaber, sind seine Bilderbücher eine Herzensangelegenheit: © privat »Ich bin so glücklich damit, wie mein Bilderbuch aufgenommen wurde, denn es ist eine sehr persönliche Geschichte für mich. Darin werden alle Opapas, ihre Enkel [...] weiterlesen

»Delete Me« und »Rory Shy« sind für den GLAUSER-Preis-2021 nominiert

Wir gratulieren unseren Autoren Hansjörg Nessensohn und Oliver Schlick für die Nominierung zum Glauser-Preis. Gemeinsam mit vier anderen Büchern sind »Delete Me« und »Rory Shy« in der Rubrik Kinder- & Jugendkrimi nominiert. Am 24. April 2021 heißt es Daumen drücken, denn dann findet die Verleihung im Rahmen einer großen Online-Gala statt. Das SYNDIKAT schreibt jedes Jahr Autorenpreise [...] weiterlesen