„Nein heißt Nein“, sagt die Maus

Buch

 14,95

Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Illustrator / Zeichner: Hildegard Müller Einbandart: Hardcover Seitenzahl: 32 Lesealter: ab 4 Jahre ISBN: 978-3-219-11806-3 Schlagwörter: , , Cover-Download: Cover herunterladen
Dieses Buch ist auf antolin.de gelistet und das Quiz auf Antolin wurde bereits 71 mal bearbeitet.

Dieses Buch direkt bei Antolin.de aufrufen!


Ein Bilderbuch über Selbstvertrauen und Grenzen ziehen ab 4 Jahren, das Kinder stark macht und eine wichtige Botschaft vermittelt: Nein sagen kann man lernen!

Gut gelaunt spaziert die kleine Maus übers Feld, als plötzlich der Fuchs vor ihr steht. Mit einem fiesen Grinsen blickt er sie neugierig an und verwickelt sie mit gespielter Freundlichkeit in ein Gespräch. Die kleine Maus zittert am ganzen Körper, denn es ist klar, dass der Fuchs nichts Gutes im Schilde führt. Aber zum Glück muss man nicht sagen, dass man Angst hat. „Nein“, sagt die kleine Maus deshalb immer wieder, ganz egal was der Fuchs auch fragt und sagt. Denn „nein“ heißt „nein“, das weiß sie genau, und das gilt auch für fiese Füchse!

Ein wichtiges Buch mit ausdrucksstarken Illustrationen von Hildegard Müller und Tipps für Kinder von Dr. Lars Burghardt, Lehrstuhl Elementar- und Familienpädagogik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg.

Hildegard Müller

Illustrator / Zeichner

Hildegard Müller studierte Kommunikationsdesign und Kunstpädagogik und lebt als bildende Künstlerin, Autorin sowie Grafikdesignerin in der Nähe von Mainz. Ihre Bilderbücher wurden bereits mehrfach ausgezeichnet und in zahlreiche Sprachen übersetzt. Ihre Buchgestaltung und ihre Illustrationen wurden unter anderem von der Stiftung Buchkunst gewürdigt.

Martin Fuchs

Autor

Aus dem idyllischen Südholstein ging Martin Fuchs gleich nach der Wende nach Berlin und studierte Theaterwissenschaften. Heute lebt und arbeitet er in Hamburg und schreibt für Unternehmen, Journale und am liebsten für Kinder. Neben den Worten liebt Martin seinen Dackel Jolla, wilden Gitarrenpop und wochenlange Radtouren.

  • [Ein] [s]tärkendes Buch für Kinder ab vier Jahren mit klar gezeichneten Bildern zu einem wichtigen Thema. Neue Presse