Der kleine rote Pullover

Buch

 14,95

Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Illustrator / Zeichner: Katharina Sieg Einbandart: Hardcover Seitenzahl: 32 Lesealter: ab 4 Jahre ISBN: 978-3-219-11740-0 Schlagwörter: , Cover-Download: Cover herunterladen

Der Rabe »klau-ft« einen roten Pullover von der Wäscheleine, um ihn als Dach für sein Nest zu gebrauchen. »Bist Du verrückt?«, krächzt Frau Rabe. »Mit einem roten Dach entdeckt der Falke unser Nest sofort!« Der Hase versucht den Pullover als Ohrenwärmer einzusetzen, Frau Eichhorn als Tasche … bis der Pulli endlich seine Bestimmung findet: Er gibt den Mäusekindern in einer eiskalten Nacht Schutz. Als der Förster das Kleidungsstück seines Sohns am nächsten Morgen im Wald findet, wundert er sich, dass allerlei zwischen den Maschen steckt.

Brigitte Weninger

Autor

Brigitte Weninger arbeitete 20 Jahre lang als Kindergartenpädagogin, bevor sie sich 1999 als Autorin selbständig machte.
Seither sind rund 60 Kinderbücher erschienen, die in 35 Sprachen übersetzt wurden. Ihre 13-teilige PAULI-Serie (illustriert von Eve Tharlet) wurde weltweit 4 Millionen Mal verkauft. Brigitte Weninger lebt mit ihrer Familie in Kufstein.

Katharina Sieg

Illustrator / Zeichner

Katharina Sieg, geboren 1982 in Lippstadt, studierte Illustration in Hamburg, wo sie heute als freischaffende Illustratorin lebt. Am liebsten illustriert sie Kinderbücher, z.B. als Mitglied der Gruppe Krickelkrakel.
Ihr Werk ist von lustigen, verträumten und charmanten Figuren bevölkert, ihre Bilder stecken voll witziger und überraschender Ideen.

  • Einerseits werden Kinder sich über die verrückten Ideen der Tiere kaputtlachen – andererseits aber darüber nachdenken, warum gewisse Dinge nur in bestimmten Situationen benutzt werden – und ob man sie nicht auch zweckentfremden könnte. Angela Sommersberg, Kölner Stadt-Anzeiger
  • Die Wintergeschichte ist kurzweilig und detailreich bebildert. Da macht Wiederholung Spaß. Tanja Ochs, Heilbronner Stimme
  • Wer die Geschichte liest und die herrlich farbstarken und lustigen Illustrationen betrachtet, wird gebrauchte, geliehene oder geerbte Pullover, T-Shirts und Jacken mit anderen Augen betrachten und sich still fragen: Was die wohl schon alles hinter sich haben? Eine schöne Idee, fantasievoll umgesetzt. Nina Daebel, Münchner Merkur