Schule für Anfänger

Ein Buch über Pausenbrote und Hausaufgaben

Buch

 14,95

Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Illustrator*in / Zeichner*in: Ina Worms Einbandart: Hardcover Seitenzahl: 32 Lesealter: ab 5 Jahre ISBN: 978-3-219-11886-5 Schlagwörter: , Cover-Download: Cover herunterladen

Ein vielseitiges Sachbilderbuch für alle Vorschulkinder

  • zur Vorbereitung auf das erste Schuljahr
  • mit spannenden, hilfreichen und ungewöhnlichen Informationen rund ums Thema Schule.

Endlich Schulkind – ein ganz besonderer neuer Lebensabschnitt für alle Kinder. Denn plötzlich bekommt man viele neue Eindrücke:

  • Wie funktioniert Schule und wie läuft so ein Schultag ab?
  • Wie war Schule für meine Eltern und wie gehen andere Kinder auf der Welt zur Schule?
  • Wann hat man Ferien und was macht man in der Pause?

Diese und viele andere Fragen werden in „Schule für Anfänger“ erklärt. Denn zu diesem Thema gibt es jede Menge zu entdecken!

Bestens vorbereitet ins erste Schuljahr starten – mit diesem Buch kein Problem!

Kristina Dumas

Autor*in

Kristina Dumas ist Journalistin und Autorin. Sie hat zahlreiche Beiträge und Geschichten für Kinder geschrieben. Bei Annette Betz sind bereits mehrere Musikalische Bilderbücher und Sachbücher von ihr erschienen.

Ina Worms

Illustrator*in / Zeichner*in

Ina Worms hat in Trier und Krakau Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Buchdesign studiert. Seit 2013 wurden mehr als 15 Titel mit ihren Bildern veröffentlicht, u. a. auch in Korea und Rumänien. Ina Worms wohnt in Köln.

  • Kristina Dumas weiht Jungen und Mädchen ein in die Welt der Schulkinder: Ihre Texthäppchen beinhalten wertvolle und praktische Informationen, Ina Worms Illustrationen setzen die Portionsgrößen fort und legen Wert auf Offenheit und Diversität. Westfälische Nachrichten
  • Nach der Lektüre von Schule für Anfänger ist man bestens vorbereitet auf den eigenen Schulstart und hat gleichzeitig schon einmal einen Blick über den eigenen Tellerrand geworfen – das nennt man wohl „Wir lernen fürs Leben und nicht für die Schule!“ Julia Bousboa, juliliest.net