Gustav und Frida – Blitzeschnell und trödellangsam: Eine Geschichte übers Trödeln und Hetzen

Buch

 16,00

Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Illustrator/in: Dorothea Blankenhagen Einbandart: Hardcover Seitenzahl: 32 Lesealter: ab 4 ISBN: 978-3-219-11936-7 Schlagwörter: , , Cover-Download: Cover herunterladen

Eine wunderbare Geschichte für alle flitzenden Eltern mit kleinen Trödelträumern

Gustav Gepard und Frida Faultier sind allerbeste Freunde. Doch auch bei allerbesten Freunden läuft nicht immer alles rund. Gustav hat es immer eilig und Frida trödelt für ihr Leben gern. Dass die beiden da so unterschiedlich sind, führt manchmal zu kleinen Problemen – zum Beispiel kommen sie manchmal einfach zu spät zum Kindergarten. Dann zeigt Frida Gustav, wie das mit dem Trödeln so funktioniert. Und Gustav zeigt Frida, wie das mit dem Blitzgeflitze so geht. Und irgendwie ist es ja auch ganz schön, wenn man mal das eine und mal das andere haben kann.

Ein Bilderbuch über ein Thema, das alle Familien kennen!

Madlen Ottenschläger

Autor*in

Madlen Ottenschläger hat eine Superkraft. Sie kann sein, wo immer sie will. Manchmal trödelt sie mit Faultieren. Manchmal blitzflitzt sie mit Geparden oder fürchtet sich mit Riesen riesenfürchterlich. Seit 2022 denkt sie sich Abenteuer für kleine Buchheld*innen aus. Jahrgang 1979, studierte und arbeitete sie in München und Hamburg, u.a. als Redakteurin für „Brigitte“. Mit ihrer Familie, ein Mann, zwei Kinder, kein Gepard, kein Riese, aber jeden Morgen vier Faultiere, lebt sie in einer Kleinstadt bei Ulm.

Dorothea Blankenhagen

Illustrator/in

Dorothea Blankenhagen wurde 1977 in München geboren. Sie studierte Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Illustration in Potsdam. In Berlin lebte sie über 20 Jahre und sammelte Berufserfahrung in den Bereichen Grafik- und App-Design. Seit 2017 illustriert sie vor allem Kinder- und Jugendbücher für Buchverlage. Mit ihrer Familie lebt sie in München.

  • Frida und Gustav sind verschieden, aber trotzdem „allerungewöhnlichste“ Freunde. Warum das so ist, das wird auf niedliche Art verraten. Julian Hübecker, kinderbuch-couch.de
  • Aber warum nicht mal auf das Blitzflitzen beziehungsweise Trödeln des oder der anderen einlassen? Dabei begleitet dieses Bilderbuch die beiden Tiere ganz wunderbar. Antje Kunstmann, Brigitte