Edgar, Ellen & Poe

Rabenstarker Hexenmut

Buch

 12,95

Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Illustrator/in: Alexander von Knorre Einbandart: Hardcover Seitenzahl: 224 Lesealter: ab 8 ISBN: 978-3-7641-5189-8 Schlagwörter: , , Cover-Download: Cover herunterladen

Ein wilder (Besen-)Ritt in die Welt der Hexen ab 8 Jahren – mit fantastischen Illustrationen und einer großen Portion (Wort-)Witz.

Eigentlich dachte Ellen, das Aufregendste in dieser Walpurgisnacht ist ihre Aufnahmeprüfung für die Hexengemeinschaft. Doch dann eskaliert der brodelnde Streit zwischen Krawall- und Besen-Hexen. Statt der geplatzten Prüfung sollen Ellen und ihr Rabenfreund Edgar nun Botschafter ihres Hexenlagers werden und geraten dabei immer mehr zwischen die Fronten! Ob sie mit der Hilfe von Poe, einem frechen Raben der verfeindeten Krawall-Hexen, die gefährlichen Pläne der Besen-Hexen verhindern können?

Ein fantasievoller Lesespaß mit frechen Raben und einer starken Heldin!

Alexander von Knorre

Illustrator/in

Alexander von Knorre, geboren 1982 in Magdeburg, studierte nach Aufenthalten in Florida und Rumänien Visuelle Kommunikation in Weimar. Hier lebt er mit Vergnügen immer noch – nun mit Frau und Töchtern sowie Katze, Hühnern und Meerschweinchen. Seit 2010 ist er Diplom-Designer und seither tätig als Comiczeichner, Geschichtenerfinder und Illustrator.

Antje Leser

Autor*in

Antje Leser studierte Germanistik und Romanistik in Heidelberg und Freiburg, bevor sie sich als Lektorin und Journalistin selbstständig machte. Sie denkt sich Geschichten für Kinder und Jugendliche aus, schreibt Reportagen und brütet über Sachtexten. Einige Jahre verbrachte sie mit ihrer Familie in Connecticut auf halbem Weg zwischen New York und Boston. Mittlerweile lebt sie als freie Autorin mit ihrem Mann, einem wilden Katzentrio und zwei windschnellen Isländern in der Nähe von Bonn.

  • https://www.instagram.com/p/CMoefHHHZBv/?igshid=1nq7o6khhiftt
  • Antje Leser bietet frischen, witzigen Lesespaß, der mit alten Hexen-Klischees gekonnt spielt. Ute Ulrike Fauth, ekz.bibliotheksservice
  • Ein pfiffiger Mix aus althergebrachten Hexen-Klischees und heutigen Trends gibt diesem Hexenabenteuer einiges an Situationskomik. Katharina Siegenthaler, querlesen
  • Die witzigen Ideen und toll skizzierten Figuren zusammen mit den frechen Illustrationen ergeben ein ganz besonderes Hexenbuch, das in unserer Zeit verhaftet ist. Das auch Hexen mit der Zeit gehen und sich in Toleranz üben müssen, wird insbesondere anhand der beiden Hexenerlasse am Ende des gelungenen Buches deutlich. Absolut empfehlenswert! Christa Robbers, kidsbestbooks.com