Die schönste Laterne der Welt

Buch

 14,95

Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Illustrator / Zeichner: Stephan Pricken Einbandart: Hardcover Seitenzahl: 32 Lesealter: ab 4 Jahre ISBN: 978-3-219-11813-1 Schlagwörter: , , Cover-Download: Cover herunterladen
Dieses Buch ist auf antolin.de gelistet und das Quiz auf Antolin wurde bereits 216 mal bearbeitet.

Dieses Buch direkt bei Antolin.de aufrufen!


Anton freut sich schon seit Tagen auf den Laternenumzug im Kindergarten. Aber dann läuft gar nichts so, wie es soll: Erst bastelt Anton versehentlich eine Monsterfanten-Laterne, dann klemmt Papa sie in der Autotür ein und beim Laternenumzug fällt sie in eine Pfütze und wird zu einem traurigen Klumpen Papier.
Da kommt ihnen ein fremder Mann zu Hilfe und schenkt Anton eine ziemlich ungewöhnliche Laterne: gefertigt aus einer alten Dose. Der Mann heißt Martin, sagt er. Vielleicht war es sogar Sankt Martin?! Wer weiß …

Ein zauberhaftes Bilderbuch über das Teilen – eine berührende Martinserzählung von heute.

Johanna Lindemann

Autor

Johanna Lindemann erzählt seit über 20 Jahren erfolgreich Geschichten: In der Werbung, im Film, im Internet. Am meisten Freude bereitet ihr jedoch das Geschichtenerzählen für Kinder – weil da die Augen am meisten leuchten. Mit ihren zwei Töchtern und ihrem Mann wohnt Johanna Lindemann mitten in Berlin-Friedrichshain.

Stephan Pricken

Illustrator / Zeichner

Stephan Pricken wurde 1972 in Moers geboren. Nach seinem Grafik-Design-Studium an der Fachhochschule Münster gründete er mit ein paar Kollegen die Ateliergemeinschaft Hafenstraße 64. Dort arbeitet er seit 2004 als freier Illustrator. Mit seiner Frau und seinem Sohn wohnt er in Münster, Haustiere hat er keine. (Gott sei Dank haben die Nachbarn welche.)  

  • Die schönste Laterne der Welt ist eine moderne Version der Martinsgeschichte mit allem, was 2019 zu bieten hat … und ein Plädoyer für Toleranz und ein freundliches Miteinander. Julia Bousboa, juliliest.de
  • Die Illustrationen sind stimmungsvoll und leuchten in warmen Farben. Zahlreiche Details laden zum Schauen ein und große Vorfreude spiegelt sich in den Gesichtern der Erwachsenen und Kinder wider. Kälte und Sturm werden geradezu sichtbar, genauso wie dieses besondere Gefühl, das der Martinstag mit sich bringt. Nina Daebel, Münchner Merkur
  • Welch eine Themenfülle bietet dieses beeindruckende Bilderbuch, das mit seinen witzigen Details die Kinder faszinieren kann und die Erwachsenen nicht nur zum Schmunzeln, sondern auch zum Innehalten verleitet. Christian Meyn-Schwarze