Übersicht

Münchner Merkur, 28.01.2018

Wer die Geschichte liest und die herrlich farbstarken und lustigen Illustrationen betrachtet, wird gebrauchte, geliehene oder geerbte Pullover, T-Shirts und Jacken mit anderen Augen betrachten und sich still fragen: Was die wohl schon alles hinter sich haben? Eine schöne Idee, fantasievoll umgesetzt.
Nina Daebel, Münchner Merkur
28.01.2018

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.