Übersicht

Sigrid Laube

Sigrid Laube wurde 1953 in Wien geboren. Sie wuchs in verschiedenen Ländern auf und entwickelte dort ihre Liebe zu fremden Sprachen. Schon als Kind schrieb sie ihre ersten Geschichten. Später studierte sie Jura, arbeitete an der Universität Wien, heiratete und bekam drei Kinder. Sigrid Laube starb 2007 in Wien.
Mehrere ihrer Bücher wurden in andere Sprachen übersetzt, viele wurden mit Preisen ausgezeichnet.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen